*Susan Broy
Ich bin eine freischaffende Künstlerin aus dem Großraum Münchnen und beschäftige mich mit den unterschiedlichsten Materialien, lote dabei gerne Grenzen aus und komponiere aus Leidenschaft.

Für Metallarbeiten entwerfe ich zu Beginn Modelle aus zusammen genähten Kartonagen, die man anschließend auf Metall als "Schnittmuster" benutzen kann. Alternativ entwickle ich mit Hilfe von Knete Modelle, die man so ungefähr auf die gewünschte Skulpturgröße hochrechnen und nachbauen kann. Außer bei abbildenden Auftragsarbeiten, wie z.B. einem geliebten Familienoberhaupt oder Familienhund in Bronze, arbeite ich intuitiv und experimentell. Das heißt, ich beginne mit einer nur ungefähren Idee, versuche mich dabei möglichst wenig zu begrenzen und traue mich Materialien frei und ungewöhnlich zu komponieren. Dabei überschreite ich nicht selten auch die individuellen Grenzen des Materials, was dann zum Umdenken zwingt. Trotz häufigen Richtungsänderungen bleibe ich im handwerklichen Dialog inspiriert.
Wenn ich z.B. figurativ mit der Kettensäge arbeite, bleibe ich flexibel genug, in dem Fall die Figur neu zu denken und neu zu entwickeln, wenn das z.B. eine faulige Holzstellen im Inneren des Stammes erforderlich macht.
In meinen über das Jahr verteilten Ausstellungen zeige ich Interessenten gerne meine neuen Exponate.

Ausstellungsplan 2023

25. März bis 10. April
"Das Ganze und seine Teile"
Jahresausstellung Künstlervereinigung FFB e.V., Haus 10, Fürstenfeldbruck
Vernissage 24.03.23, 19.30 Uhr

31. März bis 28. April 
Galerie IM RAUM
Herzog-Rudolf-Straße 9
80539 München 
"Kantig schön"

24. Juni
Abschlussausstellung Kettensägenwoche Haus Buchenried
Kurs Johannes Hofbauer in Leoni

24. Juni bis 9. Juli
Mitgliederausstellung Kunstverein Aichach
Vernissage 24. Juni 2023, 15.00 Uhr SanDepot, Donauwörther Str. 36, Aichach

14. bis 16. Juli
Offene Ateliers
Wochenendausstellung Reismühle

27.-29. Oktober
ART Muc

Mitte November
Lichttage Reismühle
(Termin steht noch aus)
Wochenendausstellung